Startseite

Unterstützend an Ihrer Seite!

Haben Sie Fragen rund um das Thema Krebs?
Wünschen Sie sich Hilfestellung bei sozialrechtlichen Themen
oder bei der Bewältigung einer Krebserkrankung?
Die Krebsberatungsstelle der Pflegediakonie bietet
psychologische und sozialrechtliche Beratung für Betroffene und Angehörige an.

Unterstützend an Ihrer Seite!

Haben Sie Fragen rund um das Thema Krebs?
Wünschen Sie sich Hilfestellung bei sozialrechtlichen Themen
oder bei der Bewältigung einer Krebserkrankung?
Die Krebsberatungsstelle der Pflegediakonie bietet
psychologische und sozialrechtliche Beratung für Betroffene und Angehörige an.

Über uns

Wir, die Pflegediakonie, stehen Menschen in Hamburg und Schleswig-Holstein mit Pflege, Beratung, Begleitung und Betreuung zur Seite – und das schon seit 25 Jahren. Gegründet 1995 mit den drei Diakoniestationen Bönningstedt, Kummerfeld und Elbmarsch, sind wir heute ein Verbund aus 30 Einrichtungen. Unsere Krebsberatungsstelle Kreis Pinneberg unterstützt und begleitet Krebspatienten und Ihre Familien mit einem kostenlosen Beratungsangebot direkt vor Ort, am Telefon, per Video oder bei Ihnen zu Hause.

Eine Krebserkrankung verändert oft das ganze Leben und löst bei allen Betroffenen sowie Angehörigen unterschiedliche Gefühle aus und wirft viele Fragen auf. Verunsicherung und Ängste vor der Therapie, aber auch Hoffnung erleben Menschen in der Auseinandersetzung mit der Diagnose. Viele Betroffene bemerken durch die Erkrankung auch eine Veränderung in unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Partnerschaft und Berufstätigkeit und suchen nach persönlicher Bewältigung und einer Neuorientierung.

In unserer psychosozialen Beratungsstelle in Wedel erhalten Sie Antworten und Hilfe bei praktischen, psychischen, sozialen und familiären Fragestellungen.

Ambulante professionelle Unterstützung in allen Krankheitshasen einer Krebserkrankung:

  • Persönliche Einzelberatungen und -begleitungen
  • Paar- und Familiengespräche
  • Angehörigengespräche
  • Beratung und Unterstützung bei der Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche
  • Informationen zu beispielsweise Schwerbehinderung, Krankengeld, berufliche Wiedereingliederung, Rente, Reha usw.
  • Hinweise zu weiterführenden Hilfen und Angeboten
  • Information und Beratung am Telefon oder per Video

Unser Angebot ist

  • Kurzfristig
  • Individuell
  • Unbürokratisch
  • Kompetent
  • Vertraulich
  • Kostenfrei

Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und lassen Sie sich bei Ihren Fragen oder Sorgen von uns unterstützen.

Aktuelle Coronahinweise

Nach bisherigen Erkenntnissen können Krebsbetroffene ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf des COVID-19 Virus entwickeln. Diese Personengruppe möchten wir weiterhin schützen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie nur mit FFP-2 Maske vor Ort beraten oder via Telefon oder Videochat.

Bei Beratungen vor Ort empfehlen wir, vor dem Besuch in unserer Beratungsstelle einen Selbsttest zu machen.

Unser Angebot

Psychoonkologische
Beratung

Unterstützung von Krebsbetroffenen und Angehörigen im Umgang mit der Erkrankung. Behandlung von psychischen Belastungsfaktoren mit dem Ziel eine möglichst gute Lebensqualität zu erreichen.

Sozialrechtliche
Beratung

Unterstützung von Krebsbetroffenen und Angehörigen bei sozialrechtlichen Fragen und Problemen, die im Rahmen einer Krebserkrankung auftreten können.

Unser
Netzwerk

Allein können wir viel erreichen, gemeinsam können wir mehr erreichen.

Aktuelle Veranstaltungen